PGH Eisenauto

Technikfreunde Bergheide

Sanierung eines Barkas B1000 HP


Anruf vom Kumpel: Ich fahr nach Fichtenwalde, da verkauft einer ein Star und eine S51, der hat noch viele andere Sachen liegen und nen Barkas, hast du Interesse? Ich hatte....









was ich dann sah und vorfand, verschlug mir den Atem, es waren sogar zwei Barkas

im augenscheinlich desolatem Zustand und verstreut auf dem ganzen Hof, dazu noch ein Boot, ein Traktor, eine AWO, eine Molotow, ein Roller Berlin und und und...

Man wurde sich handelseinig und so gingen die Barkas zwei Wochen später auf die Reise nach Michendorf.


natürlich waren die Bremsen fest, aber dank Merlo und Manpower ging alles gut.


Luft rauf und abladen

















der Rote sah dann doch nicht so schlecht aus und es kam wie es kommen musste, das schaffen wir bis zum Ostblockfahrzeugtreffen in Pütnitz!!! Also gucken was fehlt, zerlegen und dann ran an die Arbeit.

 

fachmänische Begutachtung nachdem wir den Wagen unter der Plane gefunden haben,












 

schon liegt der Erste drunter















wie früher, einer schraubt, einer guckt und einer dreht am Rad...

mit Bier lässt sich die Arbeit wesentlich besser ertragen ;-)


wird fortgesetzt.....